Willkommen auf der Homepage der Jakob-Weber-Schule in Landstuhl

  

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unsere Schule und unsere Arbeit etwas näher vorstellen.

Neuigkeiten und Informationen zu künftigen Aktionen können Sie weiter unten nachlesen.

Klicken Sie auf "Aktuelles & Archiv", um sich vergangene Projekte noch einmal anzuschauen!

 

27.09.2022

Spenden-Aktionen der Jakob-Weber-Schule zugunsten der vom Hochwasser betroffenen Förderschulen in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres standen an der Jakob-Weber-Schule sportliche Ereignisse im Mittelpunkt. Am 10.09.21 nahm die Schule am Wettbewerb „Gesucht wird die lauffreudigste Schule“ teil. Alle Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz sind dazu aufgefordert, mit ihrer Laufleistung zum Erreichen des gesetzten Ziels (1 Million Kilometer) beizutragen. Um die vom Hochwasser betroffenen Förderschulen im Kreis Ahrweiler zu unterstützen, kam bei der Sportbeauftragten der Jakob-Weber-Schule, Fr. Spiegel-Ochmann, die Idee auf, den Lauf als Spendenlauf auszurichten. 3 Sponsoren konnten gewonnen werden, die unseren Lauf durch großzügige Spenden unterstützten: 500 € kamen dabei von IG-Bauplan (Ingenieurbüro für Brandschutz- und Tragwerksplanung in KL), der Volksbank Glan-Münchweiler (400 €) sowie von Oliver Krauss von Sporthaus Krauss in Landstuhl (50 €).

Die gesamte Schulgemeinschaft der Jakob-Weber-Schule bedankt sich bei den Sponsoren unseres Laufes für die tolle finanzielle Unterstützung!

 

Gestartet wurde für unseren Spendenlauf an der Jakob-Weber-Schule, im Herzen der Stadt Landstuhl. Ein Fußmarsch über die Schlosstraße und Bergsteige führte die Schülerinnen und Schüler zur Melkerei. Startpunkt unseres Rundkurses dort war die „Klima-Linde“. Von dort aus ging es auf einer Rundengesamtlänge von 650m zum Forsthaus in Landstuhl und von dort wieder zurück zur Linde. Lauffreudigster Schüler war dabei Nicklas Werder aus Klasse 4 von Fr. Spiegel-Ochmann, der 23 Runden zurücklegte. Bei den Mädchen hatte Celine aus Klasse 5 von Frau Gros die Nase vorn, sie legte 18 Runden zurück. Durch die Teilnahme der Klassen 1-9 konnten somit insgesamt 835 km zurückgelegt werden. Dies ist ein beachtliches Ergebnis. Die Schülerinnen und Schüler liefen dabei sehr motiviert, getragen von der tollen Stimmung an der Strecke durch Lehrkräfte und Personal der Jakob-Weber-Schule. Zum Schluss waren sich alle einig: Dies sollte nicht der letzte Lauf gewesen sein. Übrigens wird unter allen teilnehmenden Schülern beim Wettbewerb „Gesucht wird die lauffreudigste Schule“ eine Trainingseinheit mit dem Zehnkämpfer Niklas Kaul verlost. Darüber hinaus gibt es noch Geldpreise für die bestplatzierten Schulen in ihren Wertungsklassen. Wir drücken der JWS die Daumen!

 

 

Für die zweite Spendenaktion verkauften Schüler*innen der 8. Klasse gemeinsam mit ihren Arbeitslehrer-Lehrerinnen Fr. Velten und Fr. Fuchs am 17.9.2021 selbst hergestellte Produkte wie Marmelade, Chutney, gestrickte Lappen, Stoffmäppchen, Badesalz oder Himbeeressig. Hierbei spielte auch der Aspekt der Nachhaltigkeit eine große Rolle, da viele Produkte aus recyceltem Material hergestellt bzw. in dieses abgefüllt wurden. Auch Kuchen und Kaffee wurde zum Verzehrt angeboten und sehr gerne angenommen. Der Marktstand fand großen Zuspruch und so konnten an diesem Tag weitere 886 Euro eingenommen werden.

 

Nachdem die Summen durch Lehrkräfte nochmals aufgerundet wurden freuen wir uns sehr, sowohl dem Förderverein der Don-Bosco-Schule als auch dem Förderverein der Levana-Schule in Bad Neuenahr-Ahrweiler jeweils 1000 Euro spenden zu können verbunden mit unseren Wünschen für viel Kraft und einen langen Atem in dieser schweren Zeit.


14.09.2021

31. August 2021


30.August 2021

 

Liebe Schülerinnen. liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

willkommen im neuen Schuljahr 2021/2022!


15.Juli 2021


NEU!!! Virtueller Rundgang durch die Jakob-Weber-Schule


21. Juni

Wir schaffen was!

Unter diesem Motto beschäftigten sich an unserem Projekttag am 12. Juni alle Klassen tatkräftig draußen mit verschiedenen Projekten. So sammelten einige Klassen Müll im Wald rund um Landstuhl, es wurde im Schulgarten gearbeitet, Blumen umgetopft und neu gepflanzt und ein neuer Palettensessel für den Schulhof gebaut.

18. Juni 2021


Neuer Elternbrief  7.Juni 2021 - Zum Vergrößern auf die Bilder klicken

Download
Elternbrief 7.Juni2021
elternbrief anfang juni.pdf
Adobe Acrobat Dokument 230.5 KB

Elternbrief der Bildungsministerin Frau Dr. Hubig


27.04.2021

22.04.2021

Download
Elternbrief zum Download
Elternbrief, 22.04.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

12.04.2021

Malwettbewerb der Unfallkasse Rheinland-Pfalz

Einfälle gegen Unfälle“

 

Ein Präventionswettbewerb für Schulkinder aller sechsten Klassen in ganz Rheinland-Pfalz „Einfälle gegen Unfälle“ führte die Unfallkasse Rheinland-Pfalz durch und rief auf, Gefahren zu erkennen und zu zeigen, was man dagegen tun kann. Was stört zum Beispiel im Straßenverkehr die Aufmerksamkeit oder worauf ist beim Sport oder Basteln zu achten, damit man sich nicht verletzt…

Die beiden Schülerinnen unserer sechsten Klasse,

 

Jula Riebel und Ralitsa Yordanova

 

haben beide mit Erfolg teilgenommen und einen Buchpreis gewonnen.

Die gesamte Klasse erhielt zudem Schlüsselanhänger für ihre gemalten und eingereichten Werke.

 

 

Europäischer Wettbewerb

Digital EU – and YOU?“

 

Auch in diesem Jahr fand der älteste Schülerwettbewerb Deutschlands statt.

Der 68. Europäische Wettbewerb machte sich auf Grund der coronabedingten Schulschließung und dem Lockdown in vielen anderen Lebensbereichen die Digitalisierung und deren wichtige Rolle im Zusammenleben zum Thema. Videokonferenzen, Lernplattformen, Clouds, Chats und soziale Medien machen es möglich, dass wir trotz Abstandsgebote weiter gemeinsam lernen, arbeiten und kommunizieren können.

So lautete in diesem Jahr das Motto „Digital EU – and YOU?“

Die beiden Schülerinnen unserer Schule,

 

Bonny Lehmann (Klasse 9) und Ralitsa Yordanova (Klasse 6)

 

haben zu unterschiedlichen Themenbereichen wie „Digital Life Balance“ oder „Fake „News“ Bilder gezeichnet und mit ihren Werken jeweils den dritten Landespreis belegt.

 

 

Bonny Lehmann, Klasse 9


Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken...


07.01.2021 - Immer noch aktuell

Liebe Eltern, in Zeiten von WhatsApp und Co ist die schnelle Kommunikation via Messenger heute nicht mehr wegzudenken. So möchten auch wir Schritt halten und nebenbei unserem Bildungsauftrag für Medienkompetenz nachkommen. Aus diesem Grund führen wir die schul.cloud® ein. Bitte lesen Sie sich den Elternbrief durch und geben die Einverständniserklärung zusammen mit den Schulmaterialien wieder ab. Danke!

Download
schul.cloud-Elternbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB